Aufgrund ihrer vielseitigen Eigenschaften erlauben Hohlkammerplatten den Einsatz in fast allen Bereichen. Aus ihnen werden Komplettverpackungen, Konstruktivverpackungen sowie Logistik- und Transportverpackungen gefertigt.

HKP-Verpackungen

Darüber hinaus finden HKP-Verpackungen Anwendung im innerbetrieblichen Warenverkehr und bei technischen Anwendungen von Betrieben der Branchen Kfz, Elektronik, Elektro- und Sanitär, Unterhaltungselektronik, Maschinenbau, Mess- und Regeltechnik, Luftfahrt, Musikinstrumente etc.

In der Automotive Branche dienen Hohlkammerstegplatten unter anderem dem Schutz der empfindlichen Oberflächen von Chromteilen und Zierleisten. Die Elektronik- und Unterhaltungsbranche verwendet die stoßunempfindlichen und sicheren Geräteverpackungen für den Transport oder Kundenversand. Im Maschinenbaubereich finden HKP Einweg- oder Mehrwegladungsträger als Einzel- oder Mehrfachverpackungen für leicht- bis schwergewichtige Ladungen Anwendung.

Da sie die hohen Anforderungen an Stabilität und Hygiene erfüllen, greifen Anwender der Medizinbranche beziehungsweise Medizintechnik gerne auf geeignete HKP Verpackungen für hochempfindliche Produkte zurück.